Windwechsel! Vom sozialen Brennpunkt zur Zukunftstechnologie

Windwechsel: Hubschrauber-Besichtigung bei Eurocopter

Windwechsel: Hubschrauber-Besichtigung bei Eurocopter

Windwechsel

Windwechsel: Werksbesichtigung Areva

WindwechselZukunftstechnologien und Umweltschutz verbindet man bisher nicht mit dem Pariser Vorort Clichy-sous-Bois und dem Berliner Stadtteil Neukölln: Zwei „soziale Brennpunkte“ in Europa, die bei allen Unterschieden viele Probleme teilen. Clever e.V. und das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) arbeitet mit seinen Partnern seit 2010 in einem Pilotprojekt zur Förderung der Integration junger Menschen. Im neuen Projekt Windwechsel lernen Jugendliche die Windenergiebranche als Berufsfeld kennen und können gleichzeitig erste Praxiserfahrungen sammeln.

 Durchgeführt wird das Projekt Windwechsel von Clever – Internationale Bildung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Centre Français de Berlin. Gemeinsam mit den Partnern aus der Industrie sollen in Zukunft regelmäßig benachteiligte Jugendliche mit der Windenergiebranche in Kontakt gebracht werden. So können sich Schüler und Arbeitgeber ungezwungen beschnuppern und vielleicht ergibt sich ja aus der Begegnung ein Praktikumsplatz oder gar eine nachhaltige Berufsaussicht.

mehr:

www.windwechsel.tk