Jugendliche aus Berlin und Lyon setzen sich auf der Theaterbühne mit Europa auseinander

Schülerinnen und Schülern des Lyceé Public de Saint-Just in Lyon und der Fritz-Karsen-Schule in Berlin-Neukölln haben in den letzten Wochen eine Jugendbegegnung der besonderen Art erleben dürfen. Erst in Lyon, dann in Berlin haben sie gemeinsam das deutsch-französische Theaterprojektes BERLYON erarbeitet. Das besondere: die französischen Jugendlichen spielen auf Deutsch und die Berliner auf Französisch.  Am 7. Juni 2014 wird das erarbeitete Stück im Rahmen des „Festival du Theatre Francais Junior“ von Le Ménagerie im Jugendkulturzentrum Pumpe welturaufgeführt. Boris Bocheinski von Clever e.V. hat dazu ein Interview gegeben, das hier nachgelesen werden kann:

https://www.jugendfuereuropa.de/news/10004/

Berlyon Plakat